Geschätzter Jahresverbrauch:

Geben Sie Ihren geschätzten Jahreverbrauch an. Diesen finden Sie üblicherweise ebenso auf der Rechnung Ihres aktuellen Energie-Lieferanten.