Allgemein

Über uns - Allgemein


Im 19. Jahrhundert gab es entlang von Flüssen und Bächen viele kleine Produktionsbetriebe wie zum Beispiel Mühlen, Schmieden und Sägewerke, welche die Energie des Wassers als mechanische Energie für ihr Handwerk nutzten und um ihre Maschinen anzutreiben.

Die Wasserrädern der Handwerksbetriebe wurden im späten 19. beziehungsweise frühen 20. Jahrhundert durch Turbinen ersetzt, um damit elektrischen Strom zu produzieren. Dies war im Fortschritt der technischen Entwicklung die effizientere Lösung. Ebenso konnte damit die Energie des Wassers auch für andere Dinge (z.B. Beleuchtung) verwendet werden. Noch heute wird an diesen Standorten sauberer regionaler Strom produziert.

Auch lupoSTROM entstand aus einer privaten Getreidemühle am Standort Enzersdorf an der Fischa und ist nach wie vor ausschließlich in Familienbesitz.

Heute ist lupoSTROM ein kleines Energieversorgungsunternehmen und auch Netzbetreiber mit rund 700 angeschlossenen Kunden in der kleinen Ortschaft Kleinneusiedl. Neben unserer Funktion als Netzbetreiber, finden sich auch fünf Kleinwasserkraftanlagen in unserem Besitz und sind damit ebenso Lieferant für Haushalte, Gewerbe und Industrie.

Unser Betrieb hat nicht Konzerngröße, wesshalb auch unsere Kunden nicht nur einen Nummer sind. Wir nehmen uns Zeit für Ihre Anliegen und gehen auf Anfragen und Anregungen ein.

Wir sind bestrebt, unsere Leistungen im Energiesektor in naher Zukunft auszubauen und bemühen uns, auch SIE bald zu unseren zufriedenen Kunden zählen zu dürfen!


© 2019 Ludwig Polsterer Holding Ges. m. b. H., Mühlstraße 3, 2431 Enzersdorf an der Fischa

Impressum | AGPs | Schlichtungsstellen | Rechtliche Hinweise | Datenschutzerklärung | Alle Rechte vorbehalten!